Apps in Korea: Die Wichtigsten auf einen Blick

Reading Time: 5 minutes
Useful apps you need in Korea

Dies sind die Apps in Korea, die du unbedingt haben solltest. Lies weiter, welche unerlässlich sind, um in der koreanischen Gesellschaft zurechtzukommen, und welche du haben solltest, um deine Zeit in Korea noch mehr zu genießen!

Messanger Apps in Korea

KakaoTalk – Eine Messanger App

KakaoTalk ist die beliebteste Messaging-App in Korea – jeder benutzt sie! Du solltest sie schon vor deiner Ankunft in Korea herunterladen. Dann bist du von Anfang an bereit, mit Menschen in Kontakt zu treten und dich mit ihnen zu verbinden. Diese App ist so beliebt, dass die Emoticon-Charaktere ihre eigenen Cafés und Läden mit Fanartikeln haben: die “Kakao Friends”.

Karten Apps in Korea

KakaoMap und Naver Map – Kartenapps in Korea

Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern ist Google Maps in Korea nicht die erste Wahl für einen Navigationsdienst. Google Maps hat eine veraltete Schnittstelle und wird nicht so regelmäßig aktualisiert. Die lokalen Navigationsdienste, die auch auf Englisch verfügbar sind, sind Naver Map und KakaoMap. Diese Anwendungen bieten einen zuverlässigeren und detaillierteren Kartendienst. Auch wenn sie Englisch unterstützen und fast alle berühmten Sehenswürdigkeiten englische Namen haben, kann es vorkommen, dass du auf der Karte über Orte stolperst, die keine englischen Namen haben. Deshalb ist es immer nützlich, Hangul – das koreanische Alphabet – lesen zu lernen. Lies mehr über Hangul: Das beste Schriftsystem der Welt.

Die Unterschiede zwischen Naver Map and KakaoMap

Beide Karten erfüllen ihre Aufgabe. KakaoMap scheint eine größere Menge an nutzergenerierten Inhalten mit vielen Fotos und einer Menge koreanischer Bewertungen zu haben. Auf der anderen Seite bietet Naver Map mehr englische Namen für Bus- und Bahnhöfe mit klaren Wegbeschreibungen, wenn man nach einer Wegbeschreibung sucht. Wir empfehlen, beide Programme herunterzuladen und auszuprobieren, welches Programm für dich und deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Apps in Korea für die Ubahn

Apps in Korea für die U-Bahn

Es gibt tatsächlich viele gute U-Bahn-Apps auf Englisch. Welche du herunterladen solltest, hängt davon ab, in welcher Stadt du dich aufhalten wirst. Subway Seoul ist eine der beliebtesten Apps, wenn man in Seoul unterwegs ist. Sie zeigt den U-Bahn-Plan an und du kannst ganz einfach von deinem Startpunkt zu deinem Ziel fahren. Sie zeigt die schnellste Route, die Route mit den wenigsten Umstiegen, die Türnummer, an der du aussteigen solltest, um schneller umsteigen zu können, und den Fahrpreis an.  

Bus-Apps in Korea

Manchmal kann es bequemer sein, den Bus zu nehmen. Obwohl die Navigationskarten-Apps eine detaillierte Reiseroute mit Start- und Endpunkt angeben, sind die Echtzeit-Ankunftszeiten der Busse leider nicht so genau, wie man es sich wünschen würde. An dieser Stelle rettet KakaoBus den Tag!

Suche einfach nach der Busnummer oder der Haltestelle, um alle Informationen zu erhalten, die du benötigst. KakaoBus zeigt dir den Standort und die Route jedes Busses sowie die voraussichtliche Ankunftszeit an der Zielhaltestelle an.

Taxi Apps in Korea

Kakao T – Taxi app

Der koreanische öffentliche Nahverkehr ist wahrscheinlich einer der besten der Welt. Aber sie verkehren nicht rund um die Uhr. In den späten Abendstunden und am Morgen kann es schwierig sein, ein verfügbares Taxi auf der Straße zu finden. Hier sparst du mit Kakao T Zeit! Gib einfach deinen Standort und dein Ziel ein, und ein Taxi wird benachrichtigt und fährt direkt zu dir. Der Service ist billig, schnell und so bequem!

Apps in Korea zum Essen bestellen

MangoPlate – Apps in Korea für Foodies

Diese App ist für alle, die es lieben, die besten Orte zum Essen oder Trinken zu finden! Obwohl es viele Arten dieser App-Dienste gibt, ist diese mit Ausnahme der auf Koreanisch schreibenden Rezensenten ausschließlich auf Englisch.

Wie funktioniert das? Wähle einfach einen Ort aus oder schalte GPS ein, und durchsuche die Bilder von Speisen in den Restaurants in deiner Nähe. Klicke auf eines, um mehr darüber zu erfahren. Diese App bietet verschiedene Filter für die Suche nach Lebensmitteln sowie die Suche nach Orten. Du kannst deine eigenen Listen und Bewertungen erstellen und sogar anderen Bewertern folgen.  

Übersetzungs-Apps in Korea

Naver Dictionary und andere koreanische Übersetzungs-Apps

Wenn du in Korea studierst und lebst, möchtest du wahrscheinlich wissen, was die besten Übersetzungs-Apps sind, oder? Die beste und meistgenutzte Wortübersetzungs-App ist Naver Dictionary. Das liegt daran, dass Naver Dictionary viele englische Synonyme für jedes koreanische Wort und gute Satzbeispiele bietet. Wenn es jedoch darum geht, Sätze zu übersetzen, wird es knifflig.

Google Translate ist einer der bekanntesten Übersetzungsdienste auf dem Markt. Aber wie bei jeder anderen Sprache führt auch die Übersetzung von Englisch oder anderen Sprachen in eine andere Sprache fast nie zu einer guten Übersetzung. Am besten probierst du mehrere Übersetzungs-Apps aus, die du in Korea brauchst, und bittest am Ende einen Lehrer oder einen koreanischen Freund, den Teil zu korrigieren, den du übersetzt haben möchtest. Ein paar Vorschläge für Apps sind Papago, Google Translate und alle Fotoübersetzer für eine schnelle und bequeme Übersetzung.

Webtoon-App in Korea

Naver Webtoon – Die unterhaltsame Art, Koreanisch zu lernen

Was sind Webtoons? Webtoons stammen ursprünglich aus Korea und sind Comicstrips, die im Internet veröffentlicht werden. Webtoons haben sich verbreitet und sind international populär geworden. Es gibt viele Webtoon-Apps, die eine Vielzahl von Genres und andere Funktionen wie Abonnements, Kommentare usw. bieten.

Das Lesen von Webtoons auf Koreanisch kann eine spaßige Art sein, zu lernen und deine Freizeit zu verbringen. Vielleicht ist dir aufgefallen, dass Koreaner auf dem Weg zur Arbeit viele Webtoons lesen. Wenn du also auch Spaß an Webtoons haben willst, lade Naver Webtoon herunter oder probiere die Webtoon-Apps auf Englisch aus.

yokiyo App zum Essen bestellen

Yogiyo – Essen bestellen

In Korea gibt es tollen Essenslieferdienst. Du möchtest das gerne ausprobieren, fühlst dich aber zu nervös, um anzurufen und Essen zu bestellen? Dann wird dir diese App helfen! Mit Yogiyo kannst du ganz einfach koreanisches und chinesisches Essen, Pizza, Burger und sogar Desserts bestellen. Während du bestellst, kannst du wählen, ob du mit Bargeld oder Karte bezahlen möchtest. Je nachdem, wo du wohnst, kann das Essen sehr schnell geliefert werden oder einige Zeit dauern. Diese App ist komplett auf Koreanisch, aber wenn du erst einmal weißt, wie man liest und übersetzt, wird es nicht allzu schwierig sein, sie zu benutzen.

Shuttle delivery ist eine ähnliche App, aber auf Englisch! Diese App ist derzeit nur in Seoul (Yongsan, Gangnam, Mapo), Busan (Gwangalli, Haeundae) und Pyeongtaek (Camp Humphreys, Osan Air Base) verfügbar.

Prüfe die Luftqualität mit diesen Apps in Korea

Je nach Jahreszeit variiert die Luftqualität in Korea. Wenn es viel Feinstaub gibt, kann das deine Gesundheit stark beeinträchtigen. Die App Air visual air quality überwacht die Luftqualität und informiert darüber, wie sie an deinem Standort ist. Sie sendet auch eine Warnmeldung, wenn die Feinstaubbelastung ein gefährliches Niveau erreicht hat. Diese App ist auf Englisch, aber eine andere gute App, die das gleiche tut, ist Misae Misae (미세미세).

Hier sind also alle Apps, die du während deines Aufenthalts in Korea brauchst. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge unserem Blog weiter und zögere nicht, uns bei Fragen über das Leben und Studieren in Korea zu kontaktieren.

Share this article

Go! Go! Hanguk

Search articles

Popular posts

Go! Go! HANGUK Blog

Related articles

Das Leben als Student ist nie einfach. Oft hat man finanzielle Schwierigkeiten, vor allem, wenn man im Ausland lebt und lernt. Aber in Korea gibt es Möglichkeiten, die finanzielle Belastung zu verringern. Wenn du mit einem D-4-Visum Koreanisch studieren oder mit einem D-2-Visum an einer Universität eingeschrieben bist, kannst du Teilzeit arbeiten in Korea. Lasst...
Wenn man in ein anderes Land reist, wird man mit verschiedenen Sitten und Gebräuchen konfrontiert, und Korea ist da nicht anders. Wie in allen asiatischen Kulturen gibt es auch in Korea eine Reihe von Regeln, die von der Gesellschaft zu bestimmten Anlässen aufgestellt werden. Werfen wir einen Blick auf die 10 wichtigsten Regeln der Etikette...
Eines der wichtigsten Dinge, die man können muss, wenn man jemanden zum ersten Mal trifft, ist, sich vorzustellen. Je nach sozialem Kontext gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies auf angemessene Weise zu tun. In diesem Artikel erklären wir kurz, wie man sich auf Koreanisch vorstellt, sowohl formell als auch halbformell. Hier ist eine kurze Anleitung, wie...
Kakao, das große Internetkonglomerat (재벌, chaebol), wurde 2014 durch die Fusion der Daum Corporation und KakaoTalk gegründet. Neben Naver ist Kakao eines der führenden Unternehmen in Korea, dessen Hauptgeschäftsfelder auf mobile Anwendungen und internetbasierte Dienste ausgerichtet sind. Erfahre in diesem Artikel mehr über die verschiedenen Kakao Apps! Warum sind Kakao Apps in Korea so weit...
Bei einem Besuch in Seoul weiß man oft nicht, was man außer dem Gyeongbok-Palast oder dem Hanok-Dorf noch besuchen soll. In Seoul gibt es viele erstaunliche traditionelle koreanische Aktivitäten, die du während deines Besuchs ausprobieren kannst. Dieser Beitrag ist ein guter Leitfaden für unterhaltsame Ziele in Seoul. 1. Changdeokgung Palace und Huwon Garden  Der Changdeokgung-Palast...

Kontaktiere uns.

Hast du Fragen? Wir sind hier, um dir zu helfen.